wohnen-jetzt.de - Wohnen & Einrichten
   wohnen-jetzt.de   /    Wohnen & Einrichten   /    Online Möbel einkaufen - Die besten Möbel-Shops im Internet

| |
Wohnung suchen & anbieten
Wohnen & Einrichten
Wohnen nach Lebensabschnitten
Mieten & Vermieten
Kaufen & Verkaufen
Wohnen Finanzieren
Wohnung Renovieren
Wohnen & Versichern
Wohnen & Energiesparen
Wohnen mit Haustieren
Ratgeber Wohnung
Datenschutz
Impressum & Kontakt

Online Möbel einkaufen - Die besten Möbel-Shops im Internet

Online Möbel einkaufen - Die besten Möbel-Shops im Internet Inzwischen bieten die meisten Möbelhändler im Internet umfassenden Service, Rabatte bei Sofortkauf und kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands an (außer man wohnt auf einer Insel). Die Produktpräsentation ist überwiegend ansprechend und entbehrt auch kaum den Mindeststandard an Information. Schwieriger wird es, wenn man ein besonderes Maß benötigt, ein spezielles Furnier oder eine bestimmte Farbe. Die bestellte Ware muss man daheim bei den meisten Anbietern selbst aufbauen.

Bei der Auswahl fokussieren die meisten Portale auf das untere Preissegment. Premium-Marken sucht man hier überwiegend vergeblich.

Die größten Möbelportale im Internet sind:

Home24.de TÜV-geprüfter Onlineshop mit Schwerpunkt auf Möbel. Nach eigenen Angaben hat das Portal über 80.000 Möbel von mehr als 1000 Markenanbietern im Angebot.

moebel.de Dieser Anbieter vereinigt die Produkte von mehr als 150 Onlineshops. Hat man auf dem Portal einen interessanten Artikel entdeckt, wird man zum betreffenden Anbieter weitergeleitet.

Fashion for Home Dieser Anbieter führt die Gütesiegel von Trusted Shops und TÜV (service tested) Im Angebot sind neben Möbeln mit dem Gütesiegel sustainable furnishings council auch Möbelpflegemittel und bei den Wohnaccessoires wie Ölbilder.

Moebel-Ideal.de Dieser Anbieter führt das Gütesiegel von Trusted Shops. Nach eigenen Angaben sind über 10.000 Artikel ab Lager verfügbar. Premium-Marken wird man hier kaum finden. Der Anbieter konzentriert sich auf das mittlere bis untere Preissegment. Für Baby und Kleinkinder gibt es eine eigene Angebotsrubrik.

Woody Möbel Dieser Anbieter bietet neben dem Onlinemarkt ein lokales Möbelhaus in Steinheim an. Neben den bekannten Produktkategorien gibt es hier auch die Kategorie Hochglanz Möbel. Keine Premium-Marken im Angebot.

Terra-moebel.de Der Anbieter verwendet in seinem Onlineauftritt eine besonders große Schrift und führt neben den üblichen Kategorien auch ein Angebot an Bistromöbeln, und eine Rubrik für Massivholz-Möbel. Die Markenauswahl ist recht übersichtlich.

avandeo.de Dieser Anbieter konzentriert sich auf Designmöbel. Der Schwerpunkt des Angebots liegt bei Sofas und Accessoires. Eine Besonderheit ist der Designpool mit Voting, bei dem der Anbieter über die Entwürfe junger Designer abstimmen lässt. Die Gewinnerentwürfe werden dann produziert.

Auch die Online-Shops der bekannten Versandhäuser bieten im Möbelbereich eine umfangreiche Auswahl an:

Online-Möbelshops der Versandhäuser

heine.de Neben Mode bietet der Online-Shop in seiner Rubrik Wohnen auch eine Auswahl an Möbeln und Zubehör an. Nicht angeboten werden Möbel für Kinder und Jugendliche, sowie Schrankwände, Sitzgruppen fürs Wohnzimmer und Büromöbel. Dafür findet man auch Angebote bekannterer Marken. Durchdachter, weniger auf Massenware ausgerichteter Shop.

otto.de Der bekannte Versandhändler bietet online in seiner Sparte Möbel ein umfangreiches Angebot mit aufwändiger Präsentation. Zu den Artikeln werden auch Kundenbewertungen angezeigt. Der Nutzer erhält bei Otto zudem ähnliche Artikel vorgeschlagen und eine weniger praktische Anzeige zu Artikeln, die ebenfalls gekauft wurden. Auch zum Thema Nachhaltigkeit wird man bei Otto fündig. Der Anbieter führt eine Reihe von Produkten, die mit diversen Ökosiegeln ausgezeichnet sind. In punkto eigener Nachhaltigkeit gerät der geneigte Nutzer zu Otto ins Zweifeln. So stammt der Nachhaltigkeitsbericht, den Otto zum Download anbietet, aus dem Jahr 2009. (Stand Mai 2012)

neckermann.de Bei Neckermann findet man in der Kategorie Wohnen & Dekorieren auch Möbel im Angebot. Die Warenpräsentation ist zwar statisch, aber gut gemacht. Für jeden Artikel gibt es eine ausführliche Detailbeschreibung. eine Besonderheit bei Neckermann ist der Live-Chat. Während dem Aufenthalt auf der Shopseite kann der Nutzer zugleich Assistenz und Beratung in Anspruch nehmen. Obwohl Neckermann keinen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, scheint es das Unternehmen mit Ökologie und sozialem Engagement ernst zu meinen. So findet man sowohl Leitlinien, nachhaltige Produkte, Infos zur Historie und zum sozialen Engagement des Anbieters.

Online-Shops der Warenhausketten

Neben dem Angebot der Online-Händler gibt es die Online-Shops der Warenhausketten. Bei den bekannten Vollsortimentern sind dies:

ikea.com das schwedische Möbelhaus bietet neben einem Online-Shop zu seinen hauseigenen Marken auch einen Küchenplanungsservice und Informationen rund um aktuelle Angebote in seinen Möbelhäusern vor Ort an. Auch zum Thema Nachhaltigkeit gibt der Anbieter auf seiner Seite Infos, wobei man merkt, dass der Schritt in diese Richtung Ikea nicht gerade leicht fällt. Immerhin zählt Ikea mit seiner Selbstverpflichtung zu mehr Nachhaltigkeit zu den Ausnahmen in der Branche.

Roller.de Der EHI-geprüfte Online-Shop des Möbeldiscounters ähnelt stark seinem Werbeangebot, welches durch kräftige Farbwahl den Nutzer fast zwingt, rasch zur Sache zu kommen. Neben den üblichen Rubriken findet man bei Roller auch Malerbedarf, Tapeten, Laminat und Camping-Bedarf. Angaben zur Nachhaltigkeit sucht man vergebens. Dafür aber werden das Unternehmen, aktuelle Jobangebote und Informationen zum Umgang mit den Mitarbeitern präsentiert.

Hoeffner.de Zwar von der Aufmachung wie ein Online-Shop gehalten, so kann man jedoch bei Höffner online nichts kaufen. Die Seite bietet lediglich eine Übersicht über das Waren-und Serviceangebot der Höffner-Einrichtungshäuser.

inhofer.de einer der jüngsten Onlineshops präsentiert Inhofer. Neben dem branchenüblichen Warensortiment werden auch hier Infos zu den Warenhäusern angeboten. Die Produktpräsentation kommt noch etwas holprig mit Schwarz-Weiß-Fotos daher. Der Shop ist trusted-shop-zertifiziert. Versandkosten sind extra zu tragen.

porta.de Der Möbelhändler bietet als einer der wenigen Online-Shops auch Premium-Marken wie Rolf Benz oder Hülsta zum Online-Erwerb an. Der Shop überzeugt mit durchdachten Details, einer übersichtlichen Struktur und sowie mit einer ausführlichen Produktbeschreibung. Inhaber der Deutschlandcard können bei Porta zudem mit jedem Kauf Punkte sammeln.

Neben den Vollsortimentern findet man jedoch auch noch eine ganze Reihe von spezialisierten Online-Shops, die sich auf ein Segment spezialisiert haben. Die größten und erfolgreichsten sind:

Rattan

loungedrams.com spezialisiert auf Polyrattanmöbel für Innen und außen. Daneben werden auch Möbel aus Bambus und Teak angeboten.

Lampen

lampenwelt.de Der Lampenshop bietet neben Lampen für den Privatgebrauch auch für den gewerblichen Gebrauch und für Autos Leuchtmittel an. Mit über 40.000 Artikeln einer der größten Anbieter.

wohnlicht.com Dieser Online-Shop bietet Beleuchtung für Innen und Außen und für den gewerblichen Gebrauch an. Eine eigene Rubrik ist den Designerleuchten gewidmet. Sehr übersichtliches und augenfreundliches Online-Angebot.

click-licht.de der funktional aufgemachte Online-Shop bietet neben einem umfangreichen Warensortiment auch dazugehörige Teile und Steckelemente an. Ein Warenkatalog zum Download steht ebenfalls bereit. Die Partnerseite Leuchten-Trends gehört ebenfalls zur gleichen Firma, die auch ein Lichtstudio in Recklinghausen betreibt.

prediger.de Spezialisiert auf Designer-Leuchten bietet der Online-Shop ein umfangreiches Warensortiment an, welches in die drei Segmente "Premium", "Gehoben", und "Standard" unterteilt ist. Für Freunde von edlem Design eine Fundgrube, da auch Lesestoff in Form des jährlich erscheinenden Lichtkatalogs sowie weiterer Broschüren angeboten wird. Technische Leuchten, Zubehör und eine Lichtberatung runden das Angebot ab.

Küchen

Küchen können online nicht gekauft werden. Das wird der Anforderung, eine Küche passgenau planen zu müssen, nicht gerecht. Die folgenden Anbieter bieten daher auch keinen Online-Shop.

plana.de Die Online-Seite von Plana ist kein Shop, sondern ein Informationsportal rund um das Plana-Küchensortiment. Ein 3D-Küchenplaner ermöglicht es dem Nutzer, seine individuelle Küche zu online zusammen zu stellen. Das Franchise-Unternehmen bietet in der Rubrik Plana-eco die Möglichkeit, den Energieverbrauch der angebotenen Elektrogeräte anhand von Beispielberechnungen nachzuvollziehen.

Alno.de Die Internet-Seite von Alno ist anspruchsvoll designed und bietet eine anmutige Präsentation des Warenangebotes, ohne jedoch zu sehr ins Detail zu gehen. Dafür kann man weitere Infos als PDF-Datei downloaden. Ein 3D-Küchenplaner wird ebenfalls angeboten.

Innova-Kuechen.de Der Anbieter setzt bei seiner Internet-Seite auf Shop-Optik, ohne ein Shop zu sein. Lokal ist das Angebot jedoch auf Berlin und das Berliner Umland begrenzt.

Schränke

deinSchrank.de Der Online-Shop bietet maßgefertigte Schränke an, die online über 5 Planungsschritte bestellt werden können. Eine animierte Onlineberatung hilft in Form eines eingeblendeten und sprechenden Beraters bei der Planung, was dadurch Spaßcharakter erhält und die Abarbeitung der Planungsschritte vereinfacht und erleichtert. Parallel wird für jeden Planungsschritt der aktuelle Preis des Möbels eingeblendet. Ein sehr überzeugendes Angebot, das lediglich durch die fehlenden Shop-Zertifikate etwas eingetrübt wird. Partnerseiten sind deineSchiebetür.de und deinMasstisch.de.

schrankplaner.de Dieser Anbieter offeriert ebenfalls kein sofortiges Kaufangebot, sondern eine Planungssoftware für Schränke zum kostenlosen Download. Die Planung wird eingesendet und nach 4-6 Wochen wird der geplante Schrank angeliefert. Diese Software bietet ebenfalls Preisangaben für die individuell geplanten Komponenten. Auf der Internet-Seite findet man lediglich Preisbeispiele. Auch hier ein durchdachtes Angebot, jedoch ohne erkennbare Shop-Zertifizierung.

Tisch & Stuhl

stuhlgrosshandel.de Der Händler bietet ein umfangreiches Sortiment, sowohl für den Privatgebrauch, als auch für Büro oder Gastronomie an. Die Wahl der passenden Kategorie ist etwas unübersichtlich und nicht besonders funktional. Dafür überzeugt die Produktpräsentation mit teilweise sich drehender Präsentation, Angabe des Lagerbestandes und downloadbarer Produktinformation.

Betten & Matrazen

schlafkonzept.de übersichtlich gestalteter Shop mit umfangreichen Kategorien. Hier findet man auch Gästebetten und Himmelbetten. Wasserbetten sucht man jedoch vergeblich. Auch die Produktbeschreibung erscheint eher etwas mager.

bettenrid.de Der Onlineshop des Fachhändlers bietet umrahmt von einem frischen und augenfreundlichen Design hauptsächlich Bettwäsche, Bettdecken und Kissen an. Die Auswahl in der Kategorie Bett beschränkt sich auf Bettgestelle, Matratzen und Lattenroste.
Die Produktbeschreibung ist ausführlich und wird durch eine Vorschlagsliste passender Ergänzungsprodukte abgerundet. Durch eine Filterfunktion kann in der Produktkategorie Matratzen die Auswahl rasch auf das gewünschte Produkt eingegrenzt werden.






© 2009-2019 wohnen-jetzt.de