wohnen-jetzt.de - Wohnen & Einrichten
   wohnen-jetzt.de   /    Wohnen & Einrichten   /    Wo kaufe ich welche Möbel und Ausstattungsgegenstände?

| |
Wohnung suchen & anbieten
Wohnen & Einrichten
Wohnen nach Lebensabschnitten
Mieten & Vermieten
Kaufen & Verkaufen
Wohnen Finanzieren
Wohnung Renovieren
Wohnen & Versichern
Wohnen & Energiesparen
Wohnen mit Haustieren
Ratgeber Wohnung
Datenschutz
Impressum & Kontakt

Wo kaufe ich welche Möbel und Ausstattungsgegenstände?

Wo kaufe ich welche Möbel und Ausstattungsgegenstände? Uns geht es hier nicht darum, Ihnen das günstigste Schnäppchen der Woche vorzustellen sondern Hilfestellung für Ihre Orientierung zu geben. Sicher spielt Ihr persönliches Budget eine Rolle und manchmal ist es zwingend erforderlich, möglichst sparsam einzukaufen. Doch dabei sollte ein Mindestmaß an Qualität eingehalten werden.
  • Möbeleinkauf mit knappen Budget
  • Möbeleinkauf online oder offline
  • Discounter contra Fachgeschäft

Möbeleinkauf mit knappen Budget

Je weniger Budget Sie haben, desto eher sparen Sie Geld, wenn Sie im Vorfeld genau ermitteln, welche Anforderungen Sie an das Möbelstück stellen und wo Sie entweder vor Ort oder übers Internet günstig einkaufen können.

Das sollten Sie vor dem Kauf klären:

  • Legen Sie die Mindest- bzw. Maximalmaße für den Gegenstand fest: Höhe, Breite und Tiefe.
  • Achten Sie bei Hölzern auf das verwendete Material. Wird von "Optik" gesprochen, wird ein niederwertiges Material verwendet, das auf die Optik eines höherwertigen Materials getrimmt wurde, z.B. Spannholz oder Kunststoff, der wie Eiche aussieht. Furniere sind dünne Auflagen aus Echtholz oder auch Kunststoff auf minderwertigem Holz.
  • Bei Stoffbezügen: wie können Sie gereinigt werden? Sind sie abziehbar und waschbar?
  • Wann und Wie wird das Möbelstück geliefert? Entstehen durch den Transport und den Aufbau in der Wohnung extra Kosten?

Möbeleinkauf online oder offline - darauf sollten Sie achten:

Online Möbel einkaufen:

Grundsätzlich hat man online die besten Vergleichsmöglichkeiten und spart natürlich Zeit und Fahrtkosten, indem man daheim die Angebote bequem vergleichen kann.

Bei den Onlineshops gibt es Vollsortimenter, die jeden Haushaltsgegenstand anbieten und die spezialisierten Shops, die beispielsweise auf Bettsofas oder Lampen begrenzt sind.

Auch die großen deutschlandweiten Versandhäuser, die alle Artikel des täglichen Bedarfs führen, sind inzwischen über ihre Onlineshops im Internet.

Gebrauchte Möbel können Sie bei den großen Auktionsmärkten erwerben oder in Second Hand-Shops. Diese wiederrum offerieren ebenfalls Ihre Angebote in den Auktionsmärkten.

Online Möbel einkaufen - Die besten Möbel-Shops im Internet

Das ist wichtig beim Online-Einkauf von Möbeln:

Achten Sie auf Qualitätssiegel der Shops. Es haben sich am Markt vor allem folgende Siegel durchgesetzt, wie die Initiative D21, einem europaweiten Verein, der sich aus Mitgliedern von Wirtschaft und Politik zusammensetzt, feststellt (http://www.internet-guetesiegel.de/):

Trusted shop - http://www.trustedshops.de/ - Bei diesem Gütesiegel spielt die Kundenzufriedenheit eine große Rolle. Neben den Qualitätskriterien bietet die Seite auch ein Suchmodul für verschiedene qualifizierte Shops.

Saver Shopping von TüV Süd - http://www.safer-shopping.de/ - Hier steht die Sicherheit an vorderster Stelle. Der TÜV prüft dabei nicht nur online, sondern auch offline vor Ort die Versandfilialen. Auch die Einhaltung der Verbraucherrechte werden regelmäßig überwacht. Die TÜV-Seite besticht auch durch aktuelle Nachrichten rund um den Verbraucherschutz.

Internet Privacy Standards - http://www.datenschutz-cert.de/ - Dieses Gütesiegel hat seinen Schwerpunkt auf dem Datenschutz und in der IT-Sicherheit. Überall dort, wo bei einer Dienstleistung oder einem Einkauf personenbezogene Daten mit einbezogen werden müssen, wie z.B. bei Medikamenten oder Gesundheitsartikeln, aber auch bei der Abwicklung umfangreicher Zahlungsströme wie im Handel zwischen Partnerfirmen kommt es zur Anwendung.

EHI geprüfter Onlineshop - http://www.shopinfo.net/ - Dieses Gütesiegel wird von einer Reihe großer Versandhäuser verwendet. Ein Schwerpunkt bildet dabei das effiziente Beschwerdemanagement.

Günstig einkaufen vor Ort

In größeren Gemeinden gibt es manchmal die Möglichkeit, gebrauchte Möbel auf dem Wertstoffhof oder in Gebrauchtmärkten zu erwerben. Hier kann man solide Möbelstücke für kleines Geld erwerben. Jedoch muss man selbst für den Transport sorgen. Das Vorbeischauen kann sich lohnen, jedoch gibt es meistens keine Angebotsübersicht und man fährt auf gut Glück hin. Das kann wertvolle Zeit kosten.

Möbeldiscounter haben regelmäßig Rabattschlachten und locken mit günstigen Angeboten auf die grüne Wiese. Wenn Sie ihre Liste mit Ihren Maßen zum Einkauf mitnehmen, sind Sie vor Spontankäufen geschützt. Häufig wird man durch das gesamte Warensortiment geführt. Jedoch sind die Möbeldiscounter auch beliebt für ihre günstigen Restaurants, weshalb hier meist noch der größte Trubel herrscht.

Lieber online oder vor Ort einkaufen? Natürlich kommt es zum einen darauf an, wo Sie leben und wie umfangreich das Einkaufsangebot vor Ihrer Haustüre ist.

Manche Möbel kauft man besser dann, wenn man sie vorab getestet hat, z.B. ein Bett, eine Schlafcouch oder eine Matratze. Auch bei Stühlen und Tischen tun Sie sich leichter, wenn Sie sich vorher vom Sitzkomfort der gewünschten Ware überzeugt konnten.

Auch wenn Sondermaße benötigt werden, ist es im Internet schon schwieriger, etwas Passendes zu finden.

Vor Ort hat auch den Charme, dass man sich besser von der Qualität der Ware überzeugen kann.

Discounter contra Fachgeschäft:

Ein gutes Möbel hält Jahre. Es übersteht problemlos mehrere Umzüge und passt sich den unterschiedlichen Wohngegebenheiten an. Von Massenware ist dabei weniger die Rede. Die Kernmöbelstücke, die jeder braucht wie Tisch, Bett und Stuhl, sie begleiten einen durch verschiedene Wohnsituationen und sollten daher mit Bedacht ausgewählt werden. Diese Stücke sind im Fachgeschäft bei guter Beratung oft auf lange Sicht preisgünstiger angeschafft, als online. Denn die Lebensdauer und die Qualität wiegen stärker, als das vermeintlich schnelle Online-Schnäppchen.

Das könnte Sie auch noch interessieren:






© 2009-2019 wohnen-jetzt.de